Prospekt anfordern
Webcam

Blockhaustage in Traun – LéonWood® in Österreich

Georg Dirmayer: „Ein Blockhaus... Wie schön ist das!“

„Der Ansturm ist super!“ sagt Georg Dirmayer am Nachmittag. „Das habe ich nicht erwartet. Seit heute früh bin ich ununterbrochen am Reden und Beraten. Jetzt hab ich gerade mal 10 Minuten Zeit.“ Der LéonWood®-Fachberater sprach dies und wurde gleich wieder zum nächsten Interessenten gerufen. Sichtlich stolz erzählt der Österreicher über sein Rundstammhaus. Die Galerie beispielsweise ist nach einer gemeinsamen Idee mit einer befreundeten Kollegin entstanden, die Innentüren hat der gelernte Tischler selbst gefertigt und die indirekte Außenbeleuchtung gibt dem Massivholzhaus erst recht den letzten Schliff: „Das schaut richtig geil aus, wenn es dann noch dunkel ist!“ freut sich Dirmayer. Diesen Stolz wollte der Österreicher auch mit anderen teilen und lud gemeinsam mit LéonWood® zu den ersten Österreichischen Blockhaustagen nach Traun ein.

Holzwurm Dirmayer: Blockhaus-Enthusiast mit echtem Österreichischem Lokalkolorit

Bevor Georg Dirmayer zu LéonWood® kam und Blockhäuser verkaufte, trug er sich schon lange mit dem Gedanken ein eigenes Heim aus Holz zu bauen. Verzögerungen im Genehmigungsverfahren ließen eine endgültige Realisierung seines Blockhauswunsches erst im Frühjahr 2018 zu. Nun endlich ergänzt das Eigenheim mit separaten Büroräumen das bereits vorhandene Grundstück, auf dem sich der eigene Familienbetrieb seit 1890 befindet. Von hier aus will Dirmayer die Entwicklung im Holzbau in Österreich vorantreiben – und das mit Hilfe von LéonWood®: „Österreich ist ein typisches Holzland“, sagt er. Seiner Meinung nach, sei der Fortschritt im Holzbau lange nicht so ausgeprägt, wie das in anderen europäischen Ländern der Fall sei. Dies müsse sich ändern – und zwar mit echtem Österreichischem Lokalkolorit! Als Spross einer Familie, die bereits seit vier Generationen in der Holzwirtschaft tätig ist, hat er die Thematik bereits in die Wiege gelegt bekommen. Sein ganzes Leben lang, hat er sich mit dem Naturstoff beschäftigt, lernte an einer speziellen Österreichischen Hochschule alles über die Holzverarbeitung, an der auch seine gesamte Familie unterrichtet wurde. Mittlerweile denkt Dirmayer in Holz, ist ein echter Holzwurm.

Blockhaustage mit familiärer Betreuung

Von Anfang an waren die diesjährigen Blockhaustage gut besucht. Viele Besucher kamen gezielt auf unsere Einladung. Andere haben die Hinweise in der örtlichen Presse entdeckt und kamen aus Interesse. Auch die Nachbarn ließen es sich nicht nehmen, den Rundstammbau zu begutachten, wo er doch so schnell vor ihrer sprichwörtlichen Nase entstanden ist. Empfangen wurden alle Gäste in einer familiären Betreuung: Dirmayers Familie und Freunde kümmerten sich um die kulinarische Verpflegung, sogar sein kleiner Sohn übernahm Führungen durch das neue Blockhaus. Am Ende des Wochenendes haben sich bis zu 150 Gäste von dem wohngesunden Blockhausklima überzeugen können.

LéonWood® bedankt sich bei allen Beteiligten für die warme Gastfreundschaft und die ausgesprochen familiäre Betreuung. Der Blockhaus-Experte wird auch in Zukunft weitere Blockhaustage bzw. Infoveranstaltungen durchführen.

Blockhaustage in Traun, Österreich - der Bericht zum Download

Galerie