Prospekt anfordern
Webcam

Öko-Magazin „Schrot &Korn“ und LéonWood®-Holzhäuser – 07/08 2016

Blockhausbau im Aufwind: LéonWood® und der Wald

Wie geht’s unserem Wald? (Auszug aus „Schrot & Korn“ 07-2016)

So viel Wald wächst hier

11,4 Millionen Hektar – etwa ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands – sind mit Wald bedeckt. Jährlich werden etwa 76 Millionen Kubikmeter Holz geerntet, dennoch wächst mehr nach, als gefällt wird. Am größten ist der Holzvorrat in den privaten Wäldern, die fast die Hälfte der Gesamtfläche ausmachen. [Anm. d. Red.: LéonWood® verbaut ausschließlich nordisches Holz, welches im Winter geerntet wird, da es so besonders robust und widerstandsfähig ist. Auf eine ausgezeichnete Qualität wird zu jeder Zeit geachtet.]

Schützen und nützen

Bäume schützen vor Lawinen oder Schlammströmen, sichern Böden vor Erosion, reinigen unser Trinkwasser und binden allein in Deutschland jährlich um etwa 50 Millionen Tonnen CO2. Sie sind außerdem Energielieferant, Baumaterial oder Rohstoff für die Papierherstellung. Nicht zuletzt sind Wälder grüne Oasen und Lebensraum unzähliger Tierarten. [Anm. d. Red.: Auch die Philosophie von LéonWood® ist nachhaltig. In jeder Tonne Holz, die wir z. B. beim Hausbau einsetzen, ist eine Kohlenstoffmenge gebunden, die 1,87 Tonnen CO2 entsprich und zwar über die gesamte Lebensdauer dieses Produktes.]

Quelle: bio verlag gmbh, „Schrot & Korn“, Ausgabe 07 & 08 – 2016

Schrot und Korn 07-2016
Schrot und Korn 08-2016