Prospekt anfordern
Webcam

Juni 2015: Deutsch-Finnische Rundschau

Nachhaltig? LéonWood®!

Finnland ist ein Land in dem nachhaltige Waldwirtschaft groß geschrieben wird. Nachhaltig bedeutet dabei, dass soziale, wirtschaftliche sowie kulturelle Bedürfnisse in Einklang gebracht werden. Konkret bedeutet das, dass auch die nachfolgenden Generationen von den gleichen Handlungsoptionen und Nutzungen des Waldes profitieren sollen. Finnland nimmt so eine dominierende Rolle auf dem Weltmarkt in der Holzproduktion ein. Dabei gelingt es den Finnen, den Waldbestand nicht zu verringern, sondern sogar ein Wachstum der Waldflächen zu erzielen – eine bemerkenswerte und wegweisende Leistung.

Das Unternehmen LéonWood® pflegt eine intensive Beziehung zu dem Land im hohen Norden. Der Blockhaus-Spezialist mit Sitz in der Brandenburgischen Lausitz bezieht seit Jahren Holz aus Finnland für seine Rundstamm-Wandausführung und besitz ein dort Werk für die Holzproduktion – die Blockbauweise hat hier schließlich lange Tradition.

Eine der größten deutsch-ausländischen Freundschaftsgesellschaften ist die Deutsch-Finnische-Gesellschaft e.V. Sie pflegt ein bundesweit agierendes Informationsnetzwerk mit anderen finnischen Institutionen in Deutschland und vermittelt Kontakte sowie Informationen. Sie gibt vier Mal jährlich die Deutsch-Finnische-Rundschau heraus, in der LéonWood® regelmäßig vertreten ist.

Quelle: Deutsch-Finnische Gesellschaft e.V. (Hrsg.), Deutsch-Finnische Rundschau, 47. Jahrgang, Juni 2015

Deutsch Finnische Rundschau 06-2015