Prospekt anfordern
Webcam

Immobilienjournal Oktober – Dezember 2016: LéonWood® und das Holzhaus

LéonWood® und das Holzhaus: eine Bauweise voll im Trend

Wer schon einmal durch die nördlichen Länder Europas wie Schweden gereist ist, wird sich neben den malerischen Landschaften insbesondere an die typischen farbenfrohen Holzhäuser erinnern. Auch in Deutschland wird dieser Baustil immer beliebter: Schließlich entspricht das Bauen mit ausgewählten Hölzern und natürlichen Materialien dem Wunsch nach Wohngesundheit.

Zurück zur Natur – so lautet heute für viele das Motto bei der Hausplanung. Holzbau leigt also voll im Trend. Immer mehr Menschen wünschen sich ein Holzhaus: Neben der natürlichen Wohnatmosphäre überzeugt vor allem auch sein nachwachsender Baustoff Holz mit einer hervorragenden Ökobilanz. Mehr als 15% der neu gebauten Einfamilienhäuser entstehen mittlerweile aus Holz – Tendenz steigend.

Das Material von Holzhäusern ist modern und traditionsreich zugleich. Zwar werden Holzhäuser schon seit Jahrhunderten gebaut, doch Verarbeitung, Technik und Aussehen rund ums Holzhaus sind einem steten Wandel unterzogen. Der Vorteil von Holzhäusern liegt in der universellen Einsetzbarkeit seines Baustoffes. Vom kleinen Holzhaus für zwei bis drei Personen bis hin zu extravaganten Trendsetter-Wohnskulptur ist mit einem Holzhaus beinahe jeder Hauswunsch realisierbar.

Quelle: aus „Das Holzhaus – eine Bauweise voll im Trend“, Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft mbH, Regionales Immobilien-Journal Berlin-Brandenburg, 11-2016

Immobilien Journal 10-12-2016