Prospekt anfordern
Webcam

Das Holzhaus - Sonderteil im Mai

Auszug aus "Schönheit und Leichtigkeit von Gebäuden aus Holz"

Schönheit ist bei Holz nicht auf das begrenzt, was wir mit den Augen erfassen. Schon sein Duft weckt Erinnerungen und bringt Wohlbehagen. Schönheit können wir außerdem fühlen, zum Beispiel wenn wir über einen Holzboden laufen oder an einer Holzwand lehnen, deren Oberfläche wir als angenehm warm empfinden. So ist es leicht nachvollziehbar, dass nicht nur auf dem Land, sondern auch zunehmend in den Städten wieder mehr und mehr Holzhäuser gebaut werden - ob als Solitär, als Mehrgeschosser, als 'Lückenfüller' oder als Aufstockung wie seinerzeit unsere Baumhäuser. Denn so gern Jung und Alt, Futuristen und Nostalgiker, Städter und auf dem Land Lebende bei anderen Themen zu diskutieren beginnen, so unbestritten ist bei allen die zeitlose Schönheit einer gelungenen Architektur aus dem Baustoff Holz - wie auch immer diese aussehen mag. Das liegt wohl daran, dass Holz so individuell ist wie wir Menschen.

Quelle: Regionale Immobilien Verlagsgesellschaft GmbH, Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg, Ausgabe Mai 2014

Regionales Immobilienjournal Berlin-Brandenburg Mai 2014