Prospekt anfordern
Webcam

Blockhäuser von LéonWood® - Gelebte Freiheit in „50plus 2/2015“

Holzblockhaus mit Indian-Summer-Feeling von LéonWood®

Kanada ist das Land des Indian Summer und grenzenloser Freiheit. Wer sich für das Blockhaus „Canada“ der LéonWood Holz-Blockhaus GmbH entscheidet, liebt und lebt Natur  – „ganz gleich, ob Sie in der unberührten Natur bauen oder am Rande einer Großstadt. Nur wer seinen Instinkten folgt, ist wirklich frei“, lautet die Philosophie des LéonWood-Geschäftsführers Dieter Schenkling. Als Winkelbungalow konzipiert, heißt die Idee des Holzhauses „wohnen auf ebener Erde“. Aufgrund der natürlichen Schlichtheit kann der Bauherr zwischen unterschiedlichen Grundrissvarianten wählen. Eine großzügige Verbindung zwischen Haus und Natur ermöglicht die zur Hälfte überdachte Terrasse, auf der man selbst bei Regen gemütlich sitzen kann. Der häusliche Lebensmittelpunkt ist der zirka 43 Quadratmeter große Wohnraum mit der typisch nordamerikanischen offenen Küche. Das dritte Zimmer bietet in einem Zwei-Personen-Haushalt Raum für Gestaltungsfreiheit, wie etwa Platz für ein Gästezimmer oder einen Hobbyraum. Gebaut mit der dampfdiffusionsoffenen „Biodoppelwand“ von LéonWood  ist „Canada“ ein Haus zum Durchatmen. Zwischen den jeweils 68 Millimeter kräftigen Blockbohlen befindet sich eine 132 Millimeter dicke Korkschicht. Die Verwendung natürlicher und nachwachsender Rohstoffe macht „Canada“ zu einem wohngesunden und ökologisch wertvollen Haus.

Quelle: Family Home Verlag, „50plus – Bauen, wohnen, leben mit Komfort“, Ausgabe 2/2015

50plus 02-2015