Prospekt anfordern
Webcam

LéonWood® Geschäftsführer im Vorstand des Kork-Verbandes

LéonWood® Geschäftsführer im Vorstand des Kork-Verbandes

Dieter Schenkling ist neues Vorstandsmitglied des Deutschen Kork-Verbandes. Dies ist das Ergebnis einer einstimmigen Wahl der letzten ordentlichen Mitgliederversammlung Anfang Mai in Sursee (Schweiz). Schenkling ist Firmengründer und Geschäftsführer des Blockhaus-Herstellers LéonWood® mit Sitz in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Ab sofort soll der 57-Jährige seine fachliche Expertise nun im Bereich "Dämmstoff und Sonderanwendungen Kork" einbringen. Dieses Ressort ist ebenfalls im Mai neu entstanden und auf Grund von aktuellen Entwicklungen im Markt nötig geworden. Demnach steigt das Interesse an nachhaltigen Bau- und Dämmstoffen in der Bevölkerung seit Jahren kontinuierlich an. Als bekennender Kork-Enthusiast verfügt der LéonWood®-Geschäftsführer Schenkling über ausgezeichnete Kontakte in der Branche sowie über langjährige Erfahrung in der Anwendung als Dämmstoff. Daneben kann Kork für zahlreiche Sonderanwendungen eingesetzt werden - von der Bekleidungsbranche, über den Möbelbau bis hin zu Sportgeräten (z.B. Skier). Das neue Ressort unter der Leitung von Dieter Schenkling ergänzt die beiden bisher bestehenden Fachbereiche "Korkböden" und "Verschlüsse sowie internationale Kontakte", deren Verantwortungsträger ebenfalls neu gewählt wurden.

Foto (Deutscher Kork-Verband e.V.): Der neue Vorstand des Deutschen Kork-Verbandes: Rüdiger Bleckmann (Vorstandssprecher und Fachbereich "Verschlüsse"), LéonWood-Geschäftsführer Dieter Schenkling (Fachbereich "Dämmstoffe und Sonderanwendungen Kork") sowie Volker Henjes (Fachbereich "Korkböden") (v.l.n.r.)

News zum Downlaod: LeonWood-Geschäftsführer_Vorstand_Kork-Verband