Prospekt anfordern
Webcam

LéonWood schwitzt für den guten Zweck

Am Nachmittag des 09.06.2017 versammelten sich zahlreiche Laufbegeisterte, um gemeinsam Geld für den Elternverein krebskranker Kinder zu sammeln. Das Wetter meinte es gut mit uns und ließ bis zum Ende der Veranstaltung die Sonne scheinen. Somit war der Platz an der Freilichtbühne in Oberwiesenthal gut gefüllt. Wie jedes Jahr muss man sagen. Die Veranstaltung erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit. Auch diesmal gab Schirmherr und LéonWood®-Markenbotschafter Jens Weißflog wieder den Startschuss für die knapp 1,3km lange Strecke am Fuße des Fichtelbergs. Insgesamt 1.000 von LéonWood® gesponserte Laufshirts wurden an die motivierten Läufer verteilt. In unübersehbarem Neon-Gelb absolvierten die über 1.000 großen und kleinen Läufer 6.829 Runden, wovon ganze 645 auf die Rollstuhlfahrer, mit einer eigens dafür angelegten Strecke, entfallen. LéonWood beteiligte sich mit 16 Läufern und insgesamt 109 Runden an diesem phänomenalen Gesamtergebnis.

VIELE RUNDEN, VIELE SPENDEN

Bereits das vierte Jahr in Folge stellte der Blockhaushersteller neben den begehrten Läufershirts auch die Teilnehmerkarten inklusive LéonWood-Schlüsselband zur Verfügung. Als Hauptsponsor ließ es sich der Blockhausexperte natürlich nicht nehmen, den Verein auch finanziell zu unterstützen. Neben der erlaufenen Geldspende (109 Runden á 5€) überreichten die LéonWood-Geschäftsführer Dieter Schenkling und Heiko Jost zusammen mit Skisprunglegende Jens Weißflog feierlich einen Scheck im Wert von 1000€. Der Elternverein kann sich über die stattliche Gesamtsumme von knapp 18.000€, allein an diesem Tag, freuen. Die Spendengelder durch die erlaufenen Runden und anderen Zuwendungen in Nachhinein sind dabei noch nicht einmal berücksichtigt!

VIELE HERZEN FÜR VIELE KINDER

Die Resonanz zum Benefizlauf fällt durchweg positiv aus! Dank reibungsloser Abläufe und gut geplanter Organisation im Vorfeld, gingen Besucher wie Helfer mit einem positiven Gefühl nach Hause. Auch der mehrfache Skisprungweltmeister Jens Weißflog freut sich über das jährlich wachsende Engagement der Oberwiesenthaler. Für ihn ist die Schirmherrschaft des Elternvereins krebskranker Kinder eine Herzensangelegenheit. Mittlerweile gehört der Benefizlauf zu den Highlights im Veranstaltungskalender von Oberwiesenthal. Catrin Wensch, Verantwortliche des Elternvereins, teilte uns mit, dass sich die Menschen im Ort „jedes Jahr auf die Veranstaltung freuen“ und mit „vollem Elan und Enthusiasmus“ dabei sind. Im Namen des Elternvereins und aller Beteiligten sagt sie: „Ein großes, dickes, fettes Dankeschön!“

BIS ZUM LETZTEN HEMD

Gegen Ende der Veranstaltung, nachdem bereits alle T-Shirts vor Ort verteilt wurden, gab es noch eine ganz besondere Begegnung: ein sichtlich bewegter Vater, dessen Kind am Tag zuvor seine Krebstherapie abgeschlossen hatte, kam auf unsere Mitarbeiter zu, um nach einem Shirt zu fragen. „Ich möchte das gerne auf Arbeit aufhängen, weil ihr den Verein unterstützt!“ sagte er. Ohne zu zögern und gerührt von diesem Schicksal übergab unsere Mitarbeiterin dem Vater ihr eigenes Benefizlaufshirt: „da gab es nichts groß nachzudenken!“

 

LéonWood®-News Benefizlauf Oberwiesenthal 2017

Galerie