Prospekt anfordern
Webcam

Urgemütliches Blockhaus "Elch" in Zeuthen am See

Urgemütliches Rundstammhaus "Elch" in Zeuthen am kleinen See

Ein Blockhaus vom Typ „Elch" in einer Wohnsiedlung im Ort Zeuthen bei Berlin, schräg gegenüber hatte Gojko Mitic seinen Bungalow, in Sichtweite ein kleiner See. Im Mai sind Mann und Frau Thermer in ihr Rundstammhaus eingezogen, sogar der Außenbereich ist schon fertig. Mit dem leicht abfallenden Grundstück passt das Blockhaus gut in die Umgebung. Thermers sind von LeonWood® absolut begeistert, in nur vier Tagen war Richtfest. "Vor allem der Richtmeister Jens Kalkbrenner war absolut gut drauf, kleinere Veränderungen wurden sofort umgesetzt. So eine Zusammenarbeit mit den Leuten, wo auch der Spaß nicht zu kurz kam ist einmalig. Eine echt Lustige Baustelle. Ich würde jederzeit wieder bauen", sagt uns Herr Thermer. "Vor zwanzig Jahren spielten wir das erste mal mit dem Gedanken nochmal zu bauen. Ein Holzhaus soll es aber sein, so kam es dann bei einem Urlaub in Bayern zur Entscheidung. Die Kinder sind Erwachsen und gehen ihre eigenen Wege, also verkauften wir unser zweistöckiges Massivhaus und Nahmen Kontakt zu LeonWood® auf. Herr Lepka von LeonWood® war unser Bauplaner, dabei wurden unsere individuellen Wünsche, wie der Dachausbau berücksichtigt",so der Bauherr. Dann ging alles ziemlich schnell. Als erstes hatte Herr Thermer für sein Rundstammhaus einen rustikalen Deckenhalter, an dem alte Bratpfannen hängen. Er ziert jetzt den Platz direkt über dem Zeranfeld. Die offene Küche ist weit in den Wohnbereich eingebaut, dadurch konnten wir auf Oberschränke verzichten, um mehr vom Holz zu haben. "Ich will so viel wie möglich vom Holz sichtbar haben", so Herr Thermer. Als Selbständiger Transport- und Serviceunternehmer ist es für ihn und seine Frau (Krankenschwester) Entspannung pur nach Hause zu kommen. Vor allem der Geruch nach Holz ist für beide immer wieder ein Erlebnis. Der Kamin in der Mitte beheizt den ganzen Raum und wird in den Wintermonaten jeden Abend angezündet. Frau Thermer hat sich im Bad eine Dampfsauna einbauen lassen. Die freistehende Badewanne rundet das Bild ab. „Mit Holz zu arbeiten macht richtig Spaß", scwärmt die Bauherrin. Das große Schlafzimmer oben hat Thermer selbst mit Spundbrettern ausgekleidet. Das Ankleidezimmer und die Toilette ist "Winterarbeit". Der Blick von der großen Terrasse mit dem Schaukelstuhl auf den kleinen See ist auch im Herbst ein Erlebnis. Zufriedene Bauherren, die immer wieder mit LeonWood® bauen würden.

Rundstammhaus in Zeuthen