Prospekt anfordern
Webcam

Umweltschützer baut Blockhaus mit LeonWood

Blockhaus-Spirit seit 10 Jahren

Günther Rieger ist der Sohn eines Indianers – eines Flat-Head-Indianers aus Kanada. Betritt man sein Blockhaus, in dem er bereits seit 10 Jahren lebt, taucht man ein in die Welt einer fremden und faszinierenden Kultur.

Sein Vater war ein amerikanischer Soldat, der hier in Deutschland an der Küste in den Nachkriegsjahren des zweiten Weltkriegs stationiert war. Seinen Sohn musste er verlassen, als er nach Kanada zurück kehrte. Über 90 Jahre alt lebt er noch heute an der Kanadischen Grenze zu Alaska. Günter Rieger hat seinen Vater besucht. „Am liebsten würd ick ja nach Kanada auswandern. Dazu wird es wohl erst mal nicht kommen, denn meine Tochter hat ein Restaurant hier aufgemacht und meine Enkelchen verlass ick nich.“

Der alte 68er nimmt´s gelassen: „Dann schreib ick eben hier weiter an meinem Buch“. Als alter Hippi und Umweltschützer wird er nicht müde seine Mitmenschen aufzuklären. „Die Menschen wissen viele schlimme Dinge nicht, ick kann nicht stillsitzen und nichts dagegen tun.“ Bereits zu DDR-Zeiten hat er sich gemeinsam mit seiner Frau, die Lehrerin ist, für den Fischschutz eingesetzt. Beide haben pädagogischen Umweltschutz für alle Klassenstufen durchgeführt.

Ganz im Sinne seines Freundes Paul Watson, ehemaliges Greenpeace-Mitglied und Gründer der Sea Shepherd Conservation Society, der sich gegen die Ausbeutung von Meereslebewesen engagiert. Jeder kann was tun:

„Deswegen hab ick auch mit euch ein Blockhaus aus Holz gebaut! Mensch, ick bin stolz auf eure Firma. Genau solche wie euch braucht die Welt. Wat ihr baut ist Öko vom Feinsten.“


Auf die Frage hin warum er denn mit LéonWood® gebaut hat, antwortet er: „Ick brauch nur ´nem Menschen in die Augen schaun und ick wusste Dieter und Heiko sind feine Jungs.“ Den selben „Augentest“ hat auch unser Richtmeister Rainer Gliese bestanden: „Glaubste gar nich, so´n Dünner was der drauf hat“.

Er ist wirklich zufrieden mit der Leistung, die LéonWood® bereits vor 10 Jahres erbracht hat, denn bis heute hat er keine Probleme. Die Natur bietet einfach die beste Qualität:

„Heizung? Welche Heizung?“, lacht er.

„Ick mach einmal den Ofen an und gut ist.“ Und tatsächlich, draußen ist es kalt und drinnen angenehm warm und es ist noch nicht einmal der Ofen an! Ressourcenschonend lebt Günter Rieger seit 10 Jahren mit bestem Gewissen für den Umweltschutz in seinem Blockhaus.

Wir wünschen alles Gute!

10 Jahre Blockhaus - Spirit und Umweltschutz

Galerie