Prospekt anfordern
Webcam

Traum vom LéonWood®-Rundstammhaus: Blockhaus "Espoo" in Darmstadt

LéonWood®-Blockhaus "Espoo": Das erste seiner Art - Rundstammhaus

Wenn man regelmäßig mit einer Sache konfrontiert wird, sie regelrecht zum Alltag wird… dann beginnt man sie zu vermissen, wenn die Sache auf einmal nicht mehr da ist. So manifestieren sich Träume in den Gedanken der Menschen. Im Fall unserer Bauherren war dies ein Blockhaus.

Blockhaus: Ein Traum entsteht

Die LéonWood®-Kunden Mechthild und Peter Vogt können von diesem Umstand ein Lied singen: als große Liebhaber der nordischen Länder, fuhren beide viele Jahre lang regelmäßig in den Urlaub nach Norwegen. Die Familie besaß dort ein Ferienhaus aus Holz. Nach fünf wunderschönen Jahren im Ferienhaus entschied man sich dieses zu verkaufen, die lange Anreise und das zunehmende Alter gaben den Ausschlag dazu. Doch der Traum eines Holzhauses lebte in den Köpfen der beiden weiter.

Blockhaus: Ein Traum wird realisiert

Ein Newsletter per E-Mail brachte Peter Vogt zu LéonWood®. Das Haus „Espoo“ begeisterte unsere Bauherren dabei sofort, war es doch dem norwegischem Ferienhaus sehr ähnlich. Die für den Haustyp typische Blockbohle wurde beim „Espoo“ durch eine 25 Zentimeter starke Rundstammwand ausgetauscht und macht das Blockhaus damit zu etwas ganz besonderem: es ist das erste seiner Art, welches LéonWood® in Rundstammbauweise fertigte.

Blockhaus-Bau: „Das spannendste Jahr meines Lebens!“

Auf die Frage, wie er den Blockhaus-Bau erlebt hat, antwortet Peter Vogt euphorisch: „<i>Das war das spannendste Jahr meines Lebens!</i>“ Vor allem das Gemeinschaftsgefühl auf der Baustelle habe ihn unglaublich stark geprägt: „<i>Wir haben alles zusammen gemacht. Wir haben gemeinsam gefrühstückt, Mittag und Abendbrot gegessen. Ich bin zum richtigen Holzwurm geworden, habe handwerklich sehr viel gelernt</i>“, so Peter Vogt, der eigentlich einem Schreibtisch-Job nachgeht.

Alles ging sehr schnell bei Peter Vogt: vom Erstkontakt bis zum Kaufvertrag vergingen nur etwa drei bis vier Monate. Auch erfolgte der Einzug schon vierzehn Wochen nach Lieferung des Blockhauses. Bereut haben Mechthild und Peter Vogt ihre Eile nie. Denn Träume müssen schließlich erfüllt werden, insbesondere wenn man das Ganze im nicht mehr ganz frischen Alter von 65 Jahren realisiert!

<b>Alles Gute auf Ihrem weiteren Weg!</b>
  • <b>Blockhaus-Typ:</b>
    Espoo 108
  • <b>Grundriss:</b>
    9,50 x 14,90 Meter
  • <b>Baustoff:</b>
    <b>Rundstamm 250mm nordische Kiefer</b>
    Innenwände: Kantholz-Rahmenmaterial
    Fenster und Türen: Kiefer
    Polarfußboden
  • <b>Besonderheiten:</b>
    <b>konstruktiver Holzschutz</b> durch große Dachüberstände
    das Haus wird mit einer für den Haustyp untypischen Rundstammwand gebaut
  • <b>Liefertermin:</b>
    25.03.2015
Mein Blockhaus - Familie Vogt Hessen

Galerie