Prospekt anfordern
Webcam

Naturstammhaus „Yukon Palace“: Die Königsklasse in Frankenberg

Blockhaus-Perfektion: "Leute, baut Naturstammhäuser!"

Ein Visionär und Lebemann! Hart gearbeitet und viel investiert, aber auch viel erreicht. Nun folgt der Genuss und mit ihm ein Haus, dass seine Philosophie und seinen Lebensstil wiederspiegelt. Lebensfreude ist es, was einem sofort ins Auge springt. Aber auch Selbstverwirklichung und Perfektionismus: "Ich baue kein Haus wie jeder andere, ich wollte etwas Besonderes und das habe ich jetzt!" sagt unser Bauherr freudestrahlend. Enthusiasmus, der ansteckend ist!

Naturstammhaus "Yukon Palace" von LéonWood®: Der Kollos von Frankenberg

Leicht erhöht gelegen, baut sich ein wahrer Kollos bei Anreise vor einem auf. Lage um Lage türmen sich die massiven Naturstämme aus Kiefernholz übereinander. Jeder einzeln, durch mühevolle Handarbeit behauen, geschält, geschliffen. Alles passt perfekt, alles kann an rechter Stelle wirken: „The American Way of Life“. Satte 200m² Wohnfläche stehen unserem Individualisten zur Verfügung. Platz, den er zum Wohnen und Arbeiten nutzt – und für seine Garage direkt im Haus, die durch eine große Fensterfront zum Wohnzimmer hin abgetrennt ist. Viel Glas gibt es auch auf der Giebelseite, die in eine großzügig überdachte Terrasse mündet, von massiven Naturstämmen getragen. Von hier aus Blickt man weit ins Tal, weit in die Natur und genießt grenzenlose Freiheit. Freiheit kann man auch im Innenraum spüren: Wohn- und Essbereich sind offen gestaltet. Eine riesige Rundstammstütze im Wohnzimmer leitet den Blick hoch zur Naturstamm-Holzbalkendecke. Die Galerie und das Obergeschoss werden durch den großen Glasgiebel mit natürlichem Licht geflutet. Holz in seiner ursprünglichen Perfektion.

Perfektion beim Naturstammhaus-Bau - Erfolgsrezept: Geduld!

Diese Perfektion hatte unermessliche Geduld zur Grundlage. Unser Bauherr liebäugelte schon vor gut 30 Jahren mit einem Holzhaus, entschied sich aber damals für ein „herkömmliches“ Haus aus Stein. Viel Zeit ist vergangen und eine neue Gelegenheit zum Hausbau war gekommen. Diesmal MUSSTE es der Baustoff Holz sein – und LéonWood®. Schließlich kannte er die LéonWood®-Geschäftsführer Schenkling und Jost aus seinem früheren Leben.

LéonWood®-Blockhäuser: Naturstamm ist Individualismus pur

Weiterhin kam für unseren Bauherren von vorneherein nur Naturstamm in Frage! Die Vierkantbohle, wie sie LéonWood® beispielsweise in der Bio-Doppelwand® verbaut, war unserem Bauherren zu glatt, zu langweilig. Auch der Rundstamm überzeugte ihn wenig, ist er von seinem Erscheinungsbild doch – ähnlich wie die rechteckige Bohle  – zu gleichmäßig, „wenn sie nicht auf interessante Art und Weise von Fenstern und Türen unterbrochen wird“, wie uns unserer Bauherr schildert. Außergewöhnliche Träume erfordern auch eine außergewöhnliche Realisierung und so kam nur Naturstamm in Frage, der durch seine Individualität und die viele in ihm steckende mühevolle Handarbeit überzeugen konnte. So gerät unser Bauherr als Liebhaber amerikanischer Architektur schnell in Verzückung, wenn er an die richtig dicken Stämme denkt: „Das ist Wahnsinn, dass sowas geht! Beeindruckend.“, schwärmt er uns vor.

Stetige Optimierungen bis zum Wunsch-Naturstammhaus von LéonWood®

Sein Perfektionismus was letztendlich auch daran schuld, dass sich der Einzug in den rustikalen Naturstamm-Riesen um geschlagene drei Jahre verzögerte. Nach Lieferung im Juli 2012 hatte er gehofft, zum folgenden Weihnachtsfest einziehen zu können. Dies hat sich scheinbar als „wilder“ Traum herausgestellt, grinst unser Naturstamm-Enthusiast verschmitzt. Stattdessen wurde das Massivholzhaus stetig verändert und optimiert. „So, wie das Haus jetzt da steht, würde es laut ursprünglichen Planungen, nicht da stehen. Es gab viel Zeit für Finalisierungen und das war letztendlich auch gut so!“, versichert der Bauherr. Sein Fazit: „Leute baut Naturstammhäuser!

LéonWood® wünscht unserem Naturstamm-Enthusiasten weiterhin zahlreiche Inspirationen und immer genug Geduld!

  • Blockhaus-Typ:
    Yukon Palace
  • Grundriss:
    10,00 x 12,50 Meter
  • Baustoff:
    Naturstamm*round
    Handgefertigte Massivholz-Blockwandbalken, Kiefer
    Mittlerer Durchmesser: 30-35cm
    Innenwände: Naturstamm-Innenwände im EG (HA/Bad sowie Abstellraum), sonst Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Kiefer, 2-fach-verglast, Fenster mit Wiener Sprosse,
    Haustür überdacht, Brandschutzverglasung zwischen Wohnzimmer und Garage
    Dach: Satteldach, 35°Dachneigung
  • Besonderheiten:
    Polarfußboden im Erdgeschoss mit Korkdämmung
    Geschossdecke aus Naturstamm-Deckenbalken
    Rundstammtreppe von LéonWood®, ¼-gewendelt, Stufen halbrund verleimt
    unbehandelt, incl. Treppengeländer mit Sisalstricken
    Brüstungsgeländer im Dachgeschoss (wie Treppengeländer)
    Dämmung der Giebel und des Kniestocks mit Hanf
    LéonWood®-„Bärchensäule“ im Eingangsbereich
    Hausteil Empfang/Garage in Naturstamm-Bauweise
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    29.05.2012

Mein Blockhaus - Naturstamm Enthusiast aus Frankenberg

Galerie