Prospekt anfordern
Webcam

LéonWood®-Rundstammhaus „Yukon“ in der Schweiz: Der Traum von Kanada!

„Yukon“: Kanadisches Flair in der Schweiz

Der Traum von Kanada

„Ich war schon immer ein Fan von Kanada und den Rocky Mountains“ erzählt uns LéonWood® Bauherr Martin Hofmann. Wilde Natur, gewaltige Berge und traditionelle Blockhäuser – das kommt einem unweigerlich in den Sinn, wenn man an Kanada denkt. Genau dieses Gefühl holte er sich gemeinsam mit seiner Freundin Karin Marschall in die Schweiz. In der Nähe von Bern bauten Sie im September 2015 ein echtes LéonWood®-Blockhaus vom Typ „Yukon“. Die 30cm dicken Rundstämme aus Polarkiefer verleihen dem Haus eine massive und rustikale Optik. Genau nach den Vorstellungen des Schweizer Paares. „Es lebt sich ganz wunderbar!“ so der Naturliebhaber weiter. Er berichtet uns wie gut das neue Haus auch ihren Tieren bekommt. Die Arthrose-geplagte Katze blühe seit dem Einzug wieder richtig auf und ist nahezu beschwerdefrei! „Auch unser Besuch bleibt länger als sonst! Es hat ja nicht alles immer nur Vorteile“, scherzt er. Der Wohlfühlfaktor in ihrem Haus sei einfach unschlagbar. Ein Vorteil eines Holzblockhauses von vielen ist allerdings das Einsparpotential der Heizkosten. Unser Bauherr, der vorher in einem konventionellen Steinhaus gewohnt hat, berichtete LéonWood® von insgesamt niedrigeren Energiekosten. „Das spürt man schon!“ entgegnete er uns.

Qualität der Extraklasse

Besonders am Herzen lag unserem Bauherrenpaar die Übergabe mit fertigem Innenausbau: „Zu unserem Einzug im Dezember 2015 war alles fix und fertig. So wie wir das wollten“, gab unser Bauherr zufrieden zurück. Auch sonst sind Herr Hofmann und Frau Marschall mit LéonWood® als Bauunternehmen mehr als zufrieden. „Unser Techniker Simon Schonnop hat unsere Wünsche eins zu eins umgesetzt und uns erstklassig betreut.“ so Hofmann. „Auch die Qualität der Fenster und Türen ist sensationell!“ Ob sie denn auch selbst Hand angelegt haben, möchten wir wissen: neben den üblichen Zuarbeiten beim Hausbau, haben die Schweizer ihre Veranda – natürlich mit LéonWood-Holz – selbst gebaut, antwortete er. Wie viele unserer Bauherren sind auch sie über das Internet auf LéonWood® aufmerksam geworden. Der „dicke“ Katalog, die Referenzen und auch die finanzielle Abwicklung erschien dem bauwilligen Paar am seriösesten.

Wir bereuen nichts!

Auch nach fast zwei Jahren im Blockhaus würde das Schweizer Paar nichts anders machen: „Es ist alles so geworden, wie wir uns das vorgestellt haben“, so der Hausherr. Als nächstes Projekt stehen Sitzmöglichkeiten an der Feuerstelle im Garten an. Jurasteine möchte der ehemalige Landschaftsgärtner dafür gerne verwenden. Als Naturliebhaber legt er auf ein natürlich anmutendes Erscheinungsbild besonderen Wert. Diesen Traum vom ursprünglichen Wohnen kann unser Schweizer Bauherren-Paar nun uneingeschränkt genießen. Wir wünschen Martin Hofmann und Karin Marschall noch viele angenehme Stunden in ihrem Rundstammhaus und für die Zukunft alles Gute!

  • Blockhaus-Typ:
    Yukon
  • Grundriss:
    9,50 x 11,70 Meter
  • Baustoff:
    Rundholzwand NordicRound*
    290mm nordische Kiefer
    Innenwände: Rundstammwand, 290mm massive Kiefer
    Fenster und Türen: Kiefer, Wärmeschutzglas, 3-fach verglast
  • Besonderheiten:
    Balkon mit Rundstammgeländer und Stabfüllung
    Terrasse 4,5m x 9,5m
    Massivholz-Innentüren im Landhausstil von LéonWood®, unbehandelt, Fichte
    Massive Holzwangentreppe von LéonWood®, Kiefer
    Polarfußboden (auf tragender Holzbalkendecke)
    Carport in traditioneller Holzbauweise
    Gerätehaus
    Massivholzdielen von LéonWood® im EG und DG, Eiche, geölt
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    09.09.2015

BHB Yukon Schweiz

Galerie