Prospekt anfordern
Webcam

Rundstammhaus „Elch“ von LéonWood® südlich von Dresden – Nov 2016

LéonWood®-Rundstammhaus „Elch“ mit Gemischtdach: Walm- & Sattel

Eine Rundstammwand vermittelt einen robusteren Eindruck, als die Vierkantbohle. So trägt die Rundholzwand NordicRound* maßgeblich zum rustikalen Charme dieses Massivholzhauses vom Typ „Elch“ bei. Unsere Bauherren aus dem südlichen Sachsen ersetzen einen der haustypischen Walme durch einen Giebel und schaffen damit ein ganz neues Bild. Zusätzlich bietet das Dachgeschoss nun auch mehr Platz zum Leben und Wohnen. Unsere Bauherren haben es voll ausgebaut, ein passendes Dreiecksfenster im Giebel ermöglicht den Blick nach draußen. Unter diesem Giebel findet sich die ca. 27m² große überdachte Terrasse mit stimmigen Rundbohlengeländer. Dort kann das Paar ausspannen und den Blick in die Natur genießen.

  • Blockhaus-Typ:
    Elch
  • Grundriss:
    8,90 x 10,50 Meter
  • Baustoff:
    Rundholzwand NordicRound*
    250mm nordische Kiefer
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, 3-fach-Verglasung, eine Terrassentür,
    zwei Dachflächenfenster, Haustür mit Überdachung
    Dach: Satteldach, 35° Dachneigung, ein Walm
  • Besonderheiten:
    Terrasse: 3,00 x 9,00m mit Rundstamm-Geländer
    Hausverlängerung um 1m
    ein Giebel mit Fenster, statt dem haustypischen Komplett-Walm
    Ausgebautes Dachgeschoss
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    02.11.2016

LeonWood Rundstammhaus Elch südlich von Dresden

Galerie