Prospekt anfordern
Webcam

Neue LéonWood®-Baustelle im Juni 2018 Blockhaus Villa Siena in Storkow

Mediterranes Flair: Blockhaus Villa Siena

Im brandenburgischen Storkow entsteht derzeit ein Blockhaus vom Typ „Villa Siena“ von LéonWood®. Mediterranes Flair umgibt den Entwurf dieses Holzhauses: ein flach geneigtes Satteldach, große Fenster und sowie ein hausumlaufendes Vordach erinnern an das Leben am Mittelmeer. Unsere Bauherren entschieden sich bei ihrem Blockhaus für das Wandsystem BIO-Doppelwand® von LéonWood®, welche bis unter das Dach reicht. Anstelle der sonst üblichen 68mm starken Blockbohlen aus Fichtenholz, wurde die äußere Bohlenlage hier in 92mm starker Lärche verbaut. Zusätzlich kommt bei diesem Blockhaus die extrastarke Korkdämmung (192mm) zum Einsatz. Als Eckverbindung wählte unser Bauherren-Paar die Sonderausführung „Tiroler Schloss“, bei der die einzelnen Bohlen ineinander verzahnt sind.

Das Blockhaus „Villa Siena“ wurde für Bauherren mit dem Wunsch nach viel Wohnraum entwickelt: perfekt also für mehrköpfige Familien oder die Verbindung mit Geschäftsräumen. Insgesamt 192m² Wohnfläche verteilt auf zwei Etagen stehen den Bewohnern zur Verfügung: fünf Schlafräume, zwei Bäder sowie eine Sauna finden neben den konventionellen Räumen (Küche, Wohnzimmer, Hauswirtschaftsraum, etc.) Platz. Auch im Inneren kann sich die Wirkung des Holzes voll entfalten: eine sichtbare Holzbalken im Erdgeschoss sowie der Sichtdachstuhl sorgen für warmes Ambiente und Behaglichkeit.

  • Blockhaus-Typ:
    Villa Siena
  • Grundriss:
    10,00 x 12,00 Meter
  • Baustoff:
    BIO-Doppelwand DuoExtraPlus*
    92mm Blockbohle massiv, Lärche, außen
    192mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    68mm Blockbohle massiv, Fichte, innen
    Innenwände: Ständerbauweise,
    Fenster und Türen: Nadelholz, 3-fach Verglasung,
    drei verstärkte Terrassentüren, Hauseingangstür mit Vordach
    Dach: Satteldach, 8° Dachneigung
  • Besonderheiten:
    außenliegende Bohle (92mm) in Lärche,
    extrastarke Korkdämmung,
    Kniestock und Giebel in Blockwandausführung,
    Eckverbindung Tiroler Schloss,
    sichtbare Holzbalkendecke im EG,
    Sichtdachstuhl,
    Terrassenüberdachung,
    Hauserweiterung um einen Meter,
    konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    13.06.2018

 Blockhaus-Bericht zum Download

Galerie