Prospekt anfordern
Webcam

Mai 2021 – Holzhaus „Vikkinghus“ im Landkreis Sonneberg

Holzhaus „Vikkinghus“: Der wandelbare Klassiker

Im Landkreis Sonneberg in Thüringen wird der beliebte Blockhaustyp „Vikkinghus“ realisiert. Dieser Haustyp ist sehr wandelbar, da es hier zwei Varianten gibt. Die erste Variante entsteht mit Balkon. Die zweite Ausführung beinhaltet zwar keinen Balkon, dafür aber zusätzlichen Wohnraum im Dachgeschoss. Ein darunterliegender, vollständig überdachter Terrassenbereich ist in beiden Fällen garantiert. Unsere Bauherren entschieden sich hier für mehr Wohnraum und realisieren ihr „Vikkinghus“ ohne Balkon. Damit kommen sie auf eine beachtliche Wohnfläche von fast 160m2. Haustypisch ist auch die Gaube, die auf dem klassischen Satteldach nicht fehlen darf. Allein die senkrechte Deckelschalung der Giebelwände setzt Akzente gegenüber den darunterliegenden, waagerecht angeordneten Blockbohlen. Ein extra großer Wetterschenkel, der sich an der untersten Bohle um das gesamte Haus schmiegt, schützt das Holz vor jeglichen Witterungsbedingungen.

  • Blockhaus-Typ:    
    Vikkinghus
  • Grundriss:            
    9,00m x 11,50m
  • Baustoff:              
    BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, Wärmeschutzglas mit 3-fach Verglasung,
    Fenster ohne Sprossen, Farbe: Weiß, eine verstärkte Terrassentür,
    Haustürdrückergarnitur in Edelstahl, Hauseingangstür mit Überdachung
  • Dachkonstruktion:
    Satteldach, 38° Dachneigung, Sparren-Pfetten-Dachstuhl, Sichtdachstuhl, eine Gaube
  • Besonderheiten:  
    Ausbauvariante ohne Balkon, dafür mit mehr Wohnraum
    extra großer Wetterschenkel
    konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:         
    12.05.2021

Galerie