Prospekt anfordern
Webcam

Mai 2021 – Blockhaus „Espoo 108“ bei Königs Wusterhausen

Blockhaus „Espoo 108“: Perfekt für Naturliebhaber

Unsere Bauherren entscheiden sich hier für den Blockhaustyp „Espoo 108“, der in der Nähe von Königs Wusterhausen entsteht. Haustypisch für das „Espoo 108“ ist der Schmuckgiebel, der aus zahlreichen Fenstern besteht sowie einer auffälligen Stützkonstruktion aus massiven Fichten-Bohlen. Auch hier schmückt dieser als Blickfang das Blockhaus. Dadurch ist der Blick in die Natur völlig unverbaut: perfekt für alle Naturliebhaber. Auf dem rechteckigen Grundriss wird der Wohnraum offen gestaltet. Mittelpunkt des Erdgeschosses ist der großzügig angelegte Wohnbereich mit Esszimmer und Küche. Über die Treppe gelangt man in das Dachgeschoss, das neben einer Galerie noch ein Büro beherbergt. Dank des großen Luftraumes ist im gesamten Haus ein Gefühl von Freiheit spürbar. Alles ist offen und großzügig – die Blicke leiten ungestört bis unter das Dach auf den sichtbaren Dachstuhl. Auf einer insgesamten Wohnfläche von stolzen 170m2 gibt es mehr als genug Platz, um sich frei zu entfalten.

  • Blockhaus-Typ:    
    Espoo 108
  • Grundriss:            
    10,00m x 12,50m
  • Baustoff:              
    Dickbalkenwand LéonBloc*
    200mm Fichte
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, Wärmeschutzglas mit 2-fach Verglasung,
    Fenster mit abnehmbarem Aufsatz-Sprossenkreuz, Farbe: Moosgrün,
    Motorsteuerung für zwei Trapezfenster, Haustür mit Überdachung
  • Dachkonstruktion:
    Satteldach, 32° Dachneigung, Sparren-Pfetten-Dachstuhl, Sichtdachstuhl
  • Besonderheiten:  
    Giebelwände in Blockwandausführung
    sichtbare Holzbalkendecke im Erdgeschoss
    konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:         
    05.05.2021

Galerie