Prospekt anfordern
Webcam

März 2021 – Massivholzhaus „Vikkinghus“ in der Oberpfalz

Massivholzhaus „Vikkinghus“: Wandelbar, ökologisch, stilvoll

In der Oberpfalz entsteht der beliebte Blockhaustyp „Vikkinghus“. Bei diesem Haustypen stehen zwei Ausbauvarianten zur Verfügung: mit oder ohne Balkon, dafür mit mehr Wohnraum im Obergeschoss. Beide Varianten haben den darunter befindlichen, vollüberdachten Terrassenbereich gemeinsam. Hier wurde die Variante ohne Balkon realisiert, die mehr Wohnfläche schafft. Das Massivholzhaus wird durch anthrazitgraue Fenster und eine pastellblaue Tür geschmückt. Darüber hinaus darf auch die haustypische Gaube nicht fehlen. Erdgeschoss und Dachgeschoss belaufen sich zusammen auf eine riesige Wohnfläche von 190m2. Dies ist dem mit knapp 90cm sehr hohen Kniestock geschuldet, durch den die Wohnfläche im Dachgeschoss optimal genutzt werden kann. Als Wandausführung haben sich unsere Bauherren für die innovative BIO-Doppelwand® entschieden. Das Zusammenspiel aus Holz und Kork schafft ausgezeichnete Dämmeigenschaften.

  • Blockhaus-Typ:    
    Vikkinghus
  • Grundriss:            
    9,00m x 13,50m
  • Baustoff:              
    BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, Wärmeschutzglas mit 2-fach Verglasung,
    Fenster ohne Sprossen, Farbe: Anthrazitgrau (Sonderfarbton), Haustür in
    Pastellblau mit Drückergarnitur in Edelstahl und Fünffachverriegelung
  • Dachkonstruktion:
    Satteldach, 40° Dachneigung, Sparren-Pfetten-Dachstuhl, eine Gaube, Sichtdachstuhl
  • Besonderheiten:  
    Kehlbalkendecke
    Kniestock in Blockwandausführung
    sichtbare Holzbalkendecke im Erdgeschoss
    konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:         
    24.03.2021

Galerie