Prospekt anfordern
Webcam

LéonWood®-Blockhaus „Alaska“ in der Nordeifel – Mai 2016

LéonWood®-Blockhaus-Baustelle: „Alaska“ mit offenem Dachgeschoss

Über eine außenliegende Wendeltreppe gelangen unsere Bauherren über eine an der einen Hausseite verlaufende überdachte Terrasse in ihr Blockhaus „Alaska“. Im Erdgeschoss spielt sich das Leben ab: Wohnen, Essen, Schlafen. Unsere Bauherren profitieren durch den verbauten Polarfußboden von hervorragenden isolierenden Dämmeigenschaften sowie einer nachweisbaren Behaglichkeit für die Füße. Eine massive Holzwangentreppe von LéonWood® führt dann ins Obergeschoss und damit in den frei gestaltbaren Galeriebereich. Die innovative <b>Bio-DoppelwandBIO-Doppelwand®®</b> wurde bis zum Kniestock des Hauses hoch verbaut. Somit kann sich das wohngesunde Klima der Außenwand-Variante von LéonWood® auch im Obergeschoss entfalten.
  • <b>Blockhaus-Typ:</b>
    Alaska
  • Grundriss:
    10 x 12 Meter
  • <b>Baustoff:</b>
    Bio-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Kantholz-Rahmenmaterial
    Fenster und Türen: Nadelholz, 2-fach-Verglasung, Haustür mit Überdachung, eine Terrassentür
    Dach: Walmdach, 24/35° Dachneigung
  • <b>Besonderheiten:</b>
    massive Holzwangentreppe von LéonWood®, Kiefer
    <b>polarconceptpolarconcept®</b>: Polarfußboden
    Kniestock in Blockwandausführung
    Aufdachdämmung
    Balkonterrasse: 1 x 10m mit Brettgeländer
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • <b>Liefertermin:</b>
    04.05.2016
LeonWood Blockhaus Alaska in der Nordeifel

Galerie