Prospekt anfordern
Webcam

Individuelles Holzhaus im Nordschwarzwald – Neue LéonWood®-Baustelle im Februar 2018

Optische Raffinessen im klassischen Holzhaus

Im historischen Knittlingen im Nordschwarzwald bauen unsere LéonWood®-Bauherren derzeit ihren individuell geplanten Traum vom Holzhaus. Sanft am Hang gelegen mit Blick ins Tal, überzeugt dieses neue Holzhaus von LéonWood® mit einem zeitlosen Entwurf. Der geradlinige Wandaufbau, realisiert mit der BIO-Doppelwand®, wirkt klar und unaufgeregt auf den Betrachter. Für Überraschung im Inneren des Holzhauses sorgt der Galeriebereich mit unverbautem Blick auf den Sichtdachstuhl. Der Wohnbereich des Hauses wird somit optisch vergrößert. Auch im Obergeschoss ist der Vorteil des offenen Wohnbereiches spürbar: Tageslicht kann ungehindert das Dachgeschoss durchströmen. Zwei Trapezfenster fügen sich jeweils harmonisch in die Giebelwände ein und sorgen für zusätzlichen Lichteinfall.

Holzhaus: natürlich ökologisch

Unsere süddeutschen Bauherren setzen bei ihrem insgesamt rund 180m² großen Holzhaus auf natürliche und ökologische Materialien. Die innenliegende Korkdämmung der BIO-Doppelwand® kommt ganz ohne Dampfsperren aus und lässt das Haus atmen. Ein gesundes Raumklima kann sich das ganze Jahr über entfalten. Kniestock und Giebelwände im Obergeschoss sind mit Hanf gedämmt. Zu guter Letzt wurde auch der Fußboden im Erdgeschoss mit einer ökologischen Dämmung versehen. Der innovative Polar-Fußboden mit 160mm starker Korkschüttung verhindert kalte Füße, ganz ohne Fußbodenheizung.

  • Blockhaus-Typ:
    INDIVIDUAL
  • Grundriss:
    14,70 x 14,80 Meter
  • Baustoff:
    BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte,
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise,
    Kniestock teilw. in Blockwandausführung,
    Dämmung des OG (Kniestock & Giebel) mit Hanf,
    Fenster und Türen: Nadelholz, durchwurfhemmende A1-Verglasung,
    Pilzkopf-Beschläge, elektr. Fensteröffnung, vier Trapezfenster,
    zwei Terrassen-Schiebetüren, Haustür mit Eingangsvordach,
    Dach: Satteldach, 25° Dachneigung
  • Besonderheiten:
    Polar-Fußboden im EG mit 160mm Korkschüttung,
    Hauserhöhung um 16cm (eine Bohlenlage),
    Sichtdachstuhl,
    Dämmung des Kniestocks und der Giebelwände mit Hanf
    waagerechte Stülpverschalung,
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    14.02.2018

 Holzhaus-Bericht zum Download

Galerie