Prospekt anfordern
Webcam

Individual-Holzhaus in Goslar – November 2020

Außergewöhnlicher Blockhausbau mit Bauhaus-Charakter

Dieses Holzhaus kann man getrost als extravagant bezeichnen. Über drei Etagen erstreckt sich der ungewöhnliche Blockhausbau mit Bauhaus-Charakter und Architekten-Flair. Auffällig ist der kubische Aufbau mit aufgesetztem Doppelpultdach. Mit dem Tiroler Schloss als geradem Wandabschluss wirkt dieses Einfamilienhaus noch futuristischer und kantiger. Prägnant sind die beiden Balkone, die sich in der zweiten und dritten Etage über die gesamte Hauslänge an eine der beiden Traufseiten schmiegen. Hier finden sich auch zahlreiche große Fensterelemente wieder, die die Innenräume mit Tageslicht durchfluten können. Die Grundflächen der einzelnen Etagen sind nicht übermäßig großzügig angelegt – durch die drei Vollgeschosse mit nahezu gleicher Wohnfläche ergibt sich trotzdem eine Nutzfläche von knapp 190m² für unsere Bauherren.

Die Blockbohlen der BIO-Doppelwand® wurden hier über die vollen drei Etagen verbaut. Ein massives und einheitliches Bild entsteht. Unsere Bauherren aus Goslar setzen darüber hinaus ganzheitlich auf ökologische Dämmstoffe: abgesehen von der BIO-Doppelwand®, die standardmäßig mit Kork ausgestattet ist, haben sich unsere Bauherren auch in Dach (Polar-Dach) und Fußboden (Polar-Fußboden) für den nachhaltigen Alleskönner entschieden. Getreu der ökologischen Ausrichtung werden auch die Giebel natürlich mit Hanf gedämmt. Ein in sich geschlossenes, atmungsaktives Hausklima kann sich im gesamten Holzhaus entfalten.

  • Blockhaus-Typ:
    Individual
  • Grundriss:
    7,50m x 9,00m
  • Baustoff:
    BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x92mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, 3-fach-Verglasung, Fenster ohne Aufsatz-
    Sprossenkreuz, einige Fenster mit durchwurfhemmender TRAV-Verglasung,
    abschließbare Fensteroliven im EG, zwei Schiebe-Hebe-Türen, Haustür mit
    Überdachung und Fünffachverriegelung, Farbe: Sonderfarbton Umbragrau
  • Dachkonstruktion:
    Doppelpultdach, 3,8° Dachneigung, Sparren-Pfetten-Dachstuhl
  • Besonderheiten:
    drei Vollgeschosse
    zwei Balkone mit Brettgeländer
    Eckverbindung Tiroler Schloss
    Ausführung der BIO-Doppelwand® mit stärkeren Bohlen (92mm, statt 68mm)
    vollökologische Dämmung: Außenwände sowie Dach (Polar-Dach) und Fußboden
    (Polar-Fußboden) mit je 200mm Kork, Giebel mit Thermohanf
    Massive Eichendielung von LéonWood®
    Sichtbare Holzbalkendecke im Erdgeschoss
    konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    18.11.2020

Baustellenbericht zum Download: Individual-Holzhaus_Goslar.pdf

Galerie