Prospekt anfordern
Webcam

Holzhaus Vikkinghus bei Bautzen – Neue LéonWood®-Baustelle im März 2018

<b>Skandinavisch bodenständig – Holzhaus Vikkinghus</b>

Im Umland der sächsischen Stadt Bautzen wird derzeit ein neues Holzhaus vom Typ „Vikkinghus“ realisiert. Ein geradliniger Entwurf bestimmt das Erscheinungsbild des ganzen Hauses. Auf dem rechteckigen Grundriss sitz ein Satteldach mit 38° Dachneigung auf. Das Hauseingangsvordach an der Traufseite des <b>Holzhauses</b> ist abgeschleppt und schützt die Bewohner beim Eintreten vor der Witterung. Unsere sächsischen Bauherren entschieden sich bei der Wahl der Wandausführung für die beliebte BIO-Doppelwand von LéonWood® - eine Entscheidung für optimales Raumklima. Die senkrechte Deckelschalung der Giebelwände im Obergeschoss hebt sich optisch von den <b>Blockbohlen</b> im Erdgeschoss ab und unterstreicht den geradlinigen Charakter des Hauses. Für Überraschung sorgt die Terrassenseite des Holzhauses. Die sonst eher schlichte Anmutung des Bauwerks wird von der auffallenden Balkenkonstruktion, welche gleichzeitig als Unterkonstruktion des Balkons fungiert, aufgebrochen. Durch den Balkon erhält die Terrasse zudem eine praktische Überdachung und ermöglicht den Zugang auch bei schlechtem Wetter. Insgesamt stehen unseren Bauherren rund 160m² zur freien Entfaltung zur Verfügung.
  • <b>Blockhaus-Typ:</b>
    VIKKINGHUS
  • <b>Grundriss:</b>
    9,00 x 11,50 Meter
  • <b>Baustoff:
    </b>BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte,
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise,
    Fenster und Türen: Nadelholz, 2-fach Verglasung,
    drei Fenstertüren, mit abnehmbarem Sprossenkreuz,
    Hauseingangstür mit Überdachung, eine Nebeneingangstür,
    Dach: Satteldach, 38° Dachneigung
  • <b>Besonderheiten:
    </b>senkrechte Deckelschalung,
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • <b>Liefertermin:</b>
    14.03.2018
Holzhausbericht zum Download

Galerie