Prospekt anfordern
Webcam

Holzhaus “Tuscaloosa II” von LéonWood® im Hunsrück – November 2017

<b>Mächtig, luftig, großzügig: Tuscaloosa II
</b>

Großzügig und mächtig kommt dieses fast 18 Meter lange Blockhaus im Hunsrück daher. Unsere Bauherren realisieren sich den Haustypen "Tuscaloosa II", der mit einer enormen Wohnfläche sowie einem luftigen Innenraum punkten kann. Sowohl im Erdgeschoss (sichtbare Holzbalkendecke), als auch im Obergeschoss (Sichtdachstuhl) sind die kräftigen Balken an der Decke sichtbar, die von vielen LéonWood®-Bauherren so geschätzt und geliebt werden. Sie tragen erst so richtig zum Blockhausfeeling bei. Der Einsatz von zahlreichen Fenstern, unter anderem am vorangesetzten Zwerchgiebel, lockert das massive Erscheinungsbild wieder auf und sorgt zudem für lichtdurchflutete Wohnräume. Realisiert mit der BIO-Doppelwand® von LéonWood® profitieren die Pfälzer von einem wohngesunden Hausklima und geringen Heizenergieverlusten. Eine ans Haus angesetzte Garage mit Walmdach komplettiert das Bauvorhaben.
  • <b>Blockhaus-Typ</b>:
    Tuscaloosa II
  • <b>Grundriss</b>:
    17,80 x 10,80 Meter
  • <b>Baustoff</b>:
    BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, dreifach-Verglasung, Haustür mit Überdachung, eine Nebeneingangstür
    Dach: Satteldach, 38° Dachneigung, eine Dachgaube
  • <b>Besonderheiten</b>:
    <b>Zwerchgiebel</b>
    Sichtbare Holzbalkendecke im EG
    <b>Sichtdachstuhl</b>
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • <b>Liefertermin:
    </b>22.11.2017
Hier können Sie den Baustellenbericht downloaden: Holzhaus Tuscaloosa II von LeonWood im Hunsrück

Galerie