Prospekt anfordern
Webcam

Holzhaus Scandic im ältesten Dörfchen Berlins: August 2013

Holzhaus „Scandic“ von LéonWood® im ältesten Dorf Berlins

Im vielfältigen Berlin für eine kleine Kuriosität gehalten zu werden, ist gar nicht so einfach. Lübars, ein Ortsteil des Berliner Bezirks Reinickendorf, ist es von „Natur“ aus. Als ältestes Dorf Berlins hat Lübars noch echte Pferdestärken, einen historischen Dorfkern, Reiterhöfe, Stallungen und funktionierende Bauernhöfe. Und das nur 30 Minuten von Berlin-Mitte entfernt. Die Landschaft rund um Lübars zeichnet sich durch eine artenreiche Tierwelt aus, pure Natur mitten in der Metropole Berlin.

Das Blockhaus „Scandic“ unserer jungen Bauherrenfamilie passt wunderbar in dieses Großstadt-Dörfchen. Mit der massiven, 200 mm dicken Leonbloc-Wand trägt die Familie aktiv zum Klimaschutz bei, denn Holz ist ein CO2-Speicher, und senkt auf ökologische Weise ihre Energiekosten. Das Familienleben hat auf ca. 128m² verteilt auf 2 Etagen Platz. Im Ergeschoss wird gewohnt, gekocht und genossen. Ebenso findet sich ein Gästezimmer und –WC im Erdgeschoss. Eine Etage höher spielen und schlafen die Kinder. Aber auch die Eltern finden im Dachgeschoss ihren erholsamen Schlaf oder entspannendes in der Wanne im Familienbad.

Der weite Dachüberstand schützt das Holzhaus konstruktiv vor schädigenden Umwelteinflüssen und erweitert sich neben dem Haus zum Carport.Der weite Dachüberstand schützt das Holzhaus konstruktiv vor schädigenden Umwelteinflüssen und erweitert sich neben dem Haus zum Carport.

Holzhaus Scandic im ältesten Dörfchen Berlins