Prospekt anfordern
Webcam

Holzhaus Alpina von LeonWood in Frohnau-Berlin: Dezember 2013

Holzhaus Alpina von LeonWood® - urbanes Landleben

Frohnau im Nordwesten Berlins ist keine gewöhnliche Stadt. Frohnau ist aus einem Gartenstadtprojekt Anfang des 20. Jahrhunderts heraus geplant und umgesetzt wurden. Die Idee einer Gartenstadt ist das Erholen in Stille und Natur. Es gibt in Frohnau daher keine Industrie, lediglich eine wirtschaftliche Infrastruktur, die das Leben der Bewohner so angenehm wie möglich macht. Im Zentrum sind Geschäfte, gemütliche Restaurants und Cafés, Apotheken, eine Post, Banken und die Evangelische Kirche. Auf den Plätzen sprudeln Brunnen und Bänke laden die Spaziergänger zur Rast ein. Genau hier bauen sich unsere Bauherren ihr natürliches Blockhaus aus Holz.

Entschieden wurde sich für den schicken Haustyp „Alpina Two“ aus der „Neuen Linie“ von LéonWood®. Diesen kennzeichnet seine moderne klare Linie kombiniert mit traditionellen Formen, wie einem Satteldach. Dieses Holzhaus-Modell passt sehr gut zur urbanen Lebensform Berlins und der Natur einer Gartenstadt. Passend wurde sich für die Biodoppelwand® mit 192 Millimetern Korkschüttung entschieden. Dieses ökologische Bewusstsein findet sich auch bei der Wahl für die 3-fach verglasten Fenster wieder. Die Stumpfecke schafft das moderne Erscheinungsbild. Auf ca. 125 Quadratmetern findet das Familienleben auf zwei Etagen verteilt statt.

Vom Balkon im zweiten Geschoss können die Bewohner des Blockhauses „Alpina“ den Ausblick genießen. Die Zukunft im gesunden und ökologischen Holzhaus kann beginnen.

Holzhaus Alpina von LeonWood in Frohnau-Berlin