Prospekt anfordern
Webcam

Februar 2020 – Massivholzhaus „Espoo 108“ bei Koblenz

Massivholzhaus „Espoo 108“: Ein Haus voller Besonderheiten

Jedes Blockhaus ist auf seine eigene Art und Weise individuell, so auch das „Espoo 108“. Doch was das Blockhaus vor allem ausmacht, ist die Vielseitigkeit, welche sich darin versteckt. Die Bauherren entscheiden über ihren Rückzugsort und alle Wünsche werden berücksichtigt und umgesetzt. So bietet das „Espoo 108“ eine Vielzahl an Möglichkeiten, um das Massivholzhaus zu erschaffen, welches sich die Bauherren erträumt haben. Ob schlicht und modern oder rustikal und urig, die Bauherren finden hier ihr Traumhaus.

So entschieden sich unsere Bauherren aus Rheinland-Pfalz für das „Espoo 108“, welches Sie in ein wohlfühlendes und modernes Heim gestalteten. Das Blockhaus wurde mit der massiven BIO-Doppelwand®   realisiert, die für eine fantastische Wärmedämmung und somit für geringe Heizenergieverluste sorgt. Die großen Fensterfronten auf der Giebelseite lassen viel Tageslicht in das Hausinnere und sind typisch für das „Espoo 108“. Das Sparren-/ Pfettendach mit Sichtdachstuhl bringt nicht nur mehr Wohnraum im Dachgeschoss mit sich: die sichtbaren Sparren stechen im Inneren des Hauses hervor und erstaunen die Bauherren immer wieder aufs Neue. Ein angrenzender Terrassenbereich mit Überdachung bietet den Bauherren noch eine zusätzliche Fläche zum Entspannen und Wohlfühlen. Das Erdgeschoss besteht aus der eigentlichen Wohnfläche, da Schlafzimmer, Küche, sowie Wohnzimmer darin vorhanden sind. Im langen Flur befindet sich die Treppe, welche zum Dachgeschoss führt. Im Obergeschoss angekommen tritt einem die großflächige Galerie entgegen, die durch einen großen Meditationsraum, einen Leseraum und ein Büro ergänzt wird. Letzteres wurde hier als in sich geschlossener Raum realisiert, der direkt an die Galerie angrenzt. Ein in die Innenwand integriertes Dreiecksfenster mit elektrischem Antrieb dient als Lichtquelle zur Galerie hin, bietet aber auch die Möglichkeit, durch die großflächige Giebelverglasung ins Freie zu schauen. Um die Räumlichkeiten noch gemütlicher und wärmedämmender zu gestalten, entschieden sich die Bauherren für den korkgedämmten Polar-Fußboden, welcher ein ganzjähriges Barfußlaufen ermöglicht. Eine weitere Besonderheit, die das Massivholzhaus „Espoo 108“ mit sich bringt, ist der der Luftraum der sich darin befindet. Er ermöglicht, dass man vom Erdgeschoss bis zum Dachstuhl schauen kann. Wenn das nicht gelebte Freiheit ist?!

  • Blockhaus-Typ:
    Espoo 108
  • Grundriss:
    10,00m x 12,50m
  • Baustoff:
    BIO Doppelwand® DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise  
    Fenster und Türen: Nadelholz, Wärmeschutzglas mit 3-fach Verglasung, Fenster
    mit abnehmbaren Aufsatz-Sprossenkreuz, Farbe: weiß, elektrisch betriebenes
    Dreiecksfenster im Innenraum; Hauseingangstür mit Überdachung, Terassentür
    mit verstärkter Ausführung
  • Dachkonstruktion:
    Satteldach, 28º Dachneigung, Sparren-Pfettendach-Dachstuhl, Sichtdachstuhl
  • Besonderheiten:
    Galeriebereich im Innenraum
    Verkleidung der Innenwände mit Blockpaneel im Obergeschoss
    Polar-Fußboden
    konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    17.02.2021

Galerie