Prospekt anfordern
Webcam

Ein neues Individual-Blockhaus von LéonWood® im Norden Brandenburgs im Mai 2017

Am nördlichen Rand der Hauptstadt entsteht ein neues LéonWood®-Blockhaus. Klein aber fein, kann man sagen. Bei diesemIndividualhaus handelt es sich um einen 58m² großen Anbau zur Wohnraumerweiterung. Die Wände bestehen aus 2x 68mm-starker Blockbohle aus massivem Fichtenholz mit innenliegender Korkdämmung. Auf Ökologie wurde auch beim Fußboden geachtet. LéonWood® verbaut bei diesem Objekt den Polarfußboden bestehend aus einer 200mm-starken Dämmebene mit Korkschüttung. Die Heizenergieverluste werden somit gering gehalten und sorgen für warme Füße im Haus. Der schlanke Grundriss bietet dennoch Platz für alle wichtigen Räume wie Wohnbereich, Küche, Badezimmer und zwei Schlafräumen.
  • <b>Blockhaus-Typ:</b>
    Individual
  • <b>Grundriss:</b>
    5,54m x 11,50m
  • <b>Baustoff:</b>
    BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Kiefer, eine verstärkte Terrassentür,
    zehn Fenster mit Wärmeschutzglas,
    Dach: Satteldach, 22° Dachneigung
  • <b>Besonderheiten:</b>
    Polarfußboden im EG,
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände,
    Anbau an ein bestehendes Haus
  • <b>Liefertermin:</b>
    24.05.2017
LéonWood®-Baustellenbericht "Individualhaus" in Nordbrandenburg im Mai 2017

Galerie