Prospekt anfordern
Webcam

Ebenerdiges Blockhaus „Westwind“: Geschmeidig und Modern

Ein ebenerdiges Haus, welches strikt nach vorn strebt und in dem alles Platz findet, was eine zweiköpfige Familie benötigt. Der großzügige Grundriss beinhaltet neben den üblichen Zimmern ein Gästezimmer und einen Ankleideraum. Sogar eine Wohlfühlsauna, deren Innenwände aus 92mm starken Fichten-Blockbohlen bestehen, lassen sich unsere Bauherren aus dem Westerwald realisieren. Charakteristisch für den LéonWood®-Haustyp „Westwind“ ist der große vollverglaste Giebel, der den dahinter befindlichen Wohn-/Koch-/Essbereich vollflächig mit Tageslicht erhellt. Sowohl in den Innenwänden der BIO-Doppelwand® von LéonWood®, als auch in den Dachflächen und dem Fußboden befindet sich der nachhaltige Dämmstoff Kork. Dieses „Westwind“ ist also komplett vom ökologischen Alleskönner umgeben. Seine Bewohner profitieren vollumfänglich von den Baubiologischen Vorteilen. Abgerundet wird das Ensemble durch gleich zwei Carports und eine großzügige Terrassenüberdachung.

  • Blockhaus-Typ: Westwind (Individual)
  • Grundriss: 9,00 x 17,00 Meter
  • Baustoff: BIO-Doppelwand DuoPlus*
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, 2-fach-Verglasung,
    Glasgiebel mit Festverglasung und Terrassentür,
    zwei Fenster im Glasgiebel mit elektrischem Antrieb,
    Saunafenster, Fenster mit abschließbaren Oliven,
    Haustür mit Überdachung, eine Nebeneingangstür,
    Haus- und Nebeneingangstür mit Löwenklopfer
    Dach: Pultdach, 5° Dachneigung
  • Besonderheiten: ökologische Dämmung des Dachs
    mit Kork (200mm): Aufsparrendämmung,
    Zwei Carports (Nr. 1: 9,00 x 4,00m abgeschleppt ans Haus,
    Nr. 2: 5,00 x 3,00m freistehend),
    Eck-Verbindung Tiroler Schloss,
    Extra Terrassenüberdachung,
    Sichtbare Holzbalkendecke von oben,
    Konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin: 26.07.2017

LeonWood Westwind im Juli 2017

Galerie