Prospekt anfordern
Webcam

Blockhaus Vikkinghus - Nordische Luft in Sachsens Hauptstadt

Neues LéonWood®-Blockhaus in Dresden - September 2018

Das Blockhaus Vikkinghus erinnert an nordische Architektur wie man sie von den steinernen Küsten Norwegens kennt. Die skandinavisch anheimelnde Architektur ist prägend für diesen LéonWood®-Haustyp, der somit nordische Luft ins sächsische Dresden bringt. Unsere jungen Bauherren entschieden sich für den doppelwandigen Aufbau ihres Hauses. Die innovative BIO-Doppelwand® von LéonWood®, bestehend aus zwei Lagen 68mm starken Blockbohlen und einer innenliegenden Schicht Korkgranulat, überzeugt mit natürlichen Materialien und effizienter Wärmedämmung. Und weil Holzhäuser aufgrund des Baustoffs ohnehin behaglicher wirken, kann unsere Bauherren-Familie gleich doppelt profitieren – Senkung der Heizkosten durch einen energieeffizienten Aufbau und ein angenehmes Wohngefühl!

Der Innenraum dieses Blockhaus Vikkinghus ist geprägt vom Baustoff Holz: sichtbare Holzbalken zieren die Decke im Erdgeschoss und ein Sichtdachstuhl verschönert das gesamte Obergeschoss. Das Holz steht bei diesem Haus im Fokus und kann auf jeder Ebene glänzen.

  • Blockhaus-Typ:
    Vikkinghus
  • Grundriss:
    9,00 x 11,50 Meter
  • Baustoff:
    BIO-Doppelwand DuoExtraPlus*
    2 x 68mm Blockbohle massiv, Fichte
    132mm Dämmstoffraum für Korkgranulat,
    Innenwände: Ständerbauweise
    Fenster und Türen: Nadelholz, 2-fach Verglasung,
    mit abnehmbarem Sprossenkreuz, Hauseingangsüberdachung
    Dach: Satteldach, 38° Dachneigung
  • Besonderheiten:
    sichtbare Holzbalkendecke im Erdgeschoss,
    Sichtdachstuhl,
    senkrechte Deckelschalung,
    konstruktiver Holzschutz durch große Dachüberstände
  • Liefertermin:
    12.09.2018

Blockhaus Vikkinghus von LéonWood® im September 2018

Galerie