Prospekt anfordern
Webcam

Blockbohlenhaus in altem sorbischen Dorf von LeonWood: Juni 2013

Ein Holzhaus von LéonWood® entsteht in der Lausitz

Blockhäuser haben in der Lausitz und Region eine lange Baugeschichte. Das oberlausitzer Dorf Schleife zwischen der niederlausitzer Strittmatter-Stadt Spremberg und der oberlausitzer Glas-Stadt Weißwasser hat eine stark verwurzelte sorbische Geschichte und Tradition. Das erkennt man besonders am Schleifer Dialekt, der ein Übergangsdialekt der ober- und niedersorbischen Sprachen ist, und der sorbischen Schleifer Tracht, die noch heute getragen wird.

Traditionell bleibt es in Schleife auch mit einem Holzhausbau, denn bereits die Volksgruppe der hier sesshaften Sorben baute Blockhäuser. Mit dem Bau eines Blockhauses vom Typ „Virginia 100“ ist unsere Bauherrenfamilie handwerklich und kulturell auf der sicheren Seite. Dämmsicherheit garantiert die BioDoppelwansDuoPlus*. Zwischen den 68mm starken Blockbohlen befindet sich eine 132mm dicke Dämmschicht aus expandiertem Korkgranulat. Der große Dachüberstand ermöglicht ganz ohne Chemie einen konstruktiven Holzschutz. Auf ca. 130m² Wohnfläche wird sich die Bauherrenfamilie ihr ganz eigenes Reich schaffen. Highlight ist die überdachte Terrasse, die selbst bei Regen zum Draußensitzen einlädt.

Blockbohlenhaus in altem sorbischen Dorf von LeonWood