Prospekt anfordern
Webcam

April: Blockhaus „Elch“ im sächsischen Zwickau

Elch mal anders

Von anderen LéonWood®-Bauherren inspiriert, sprang der Funke auf das sächsische Pärchen sofort über – ein eigenes Blockhaus musste her! Der LéonWood®-Haustyp „Elch“ wurde dazu nach individuellen Wünschen angepasst. Statt einem Walmdach, wird das Holzhaus nun mit zwei Giebeln errichtet. Statt der üblichen Rundstammwand, haben sich unsere Bauherren für die ökologische Bio-Doppelwand mit der extra dicken Korkdämmung entschieden. Eine großzügige Terrasse wurde mit Vierkant- statt rundem Blockbohlengeländer geplant. Hohe Dachüberstände garantieren den Schutz der Fassade vor Witterung. Ein individueller Blockhaus-Traum also!

  • Blockhaus-Typ:
    Elch
  • Grundriss:
    8,87 x 10,47 Meter
  • Baustoff:
    Bio-Doppelwand DuoExtraPlus
    2x68mm Blockbohle massiv, Fichte
    192mm Korkdämmung
    Innenwände: Kantholz-Rahmenmaterial
    Fenster und Türen: Kiefer
    Hauseingangsüberdachung, zusätzliche Nebeneingangstür
  • Besonderheiten:
    zwei Giebel statt Walmdach
    Terrasse mit Vierkant-Blockbohlengeländer
    Konstruktiver Holzschutz durch hohe Dachüberstände
  • Liefertermin:
    29.04.2015

Blockhaus-Elch im sächsischen Zwickau