Holzhaus Elch - zu Ehren des Wildtieres 2007

Rustikal für Naturliebhaber

Die LéonWood  Blockhaus GmbH fühlt sich dem Blockhauserbe genauso verpflichtet, wie dem Bestandsschutz und der Artenvielfalt in den Wäldern. Als 2007 der Elch zum Wildtier des Jahres gekürt wurde, war es für das  Team klar, ein eben fertig gewordenes Haus nach diesem würdevollen, großen Tier zu benennen.
Holzhaus Elch ist ein rustikaler, großzügiger Bungalowbau. Rundstammwände lassen das Haus urgemütlich und einladend wirken. Unter einem weit überstehenden Walmdach können sich seine Bewohner auf der 24 Quadratmeter – Terrasse erholen. Für Licht im Haus sorgen rings herum  die in fast gleichen Abständen angeordneten Fenster. Die gesamte Wohnfläche beträgt 113 Quadratmeter, die sich auf das Ober- und Untergeschoß verteilen. Während unter dem Walmdach genügend Platz für die Gäste oder Hobbys ist, wurde im Untergeschoß der Wohn-, Ess- und Kochbereich im amerikanischen Stil offen gestaltet. Ein Schlafzimmer mit Ankleide, ein Bad und ein Hauswirtschaftsraum sind ebenfalls im Erdgeschoß integriert. Absolutes Highlight in diesem offenen Haus ist eine, in der Ausstattung inbegriffene Bar, deren Ende durch einen freistehenden Holzstamm markiert wird.

Gesamtkatalog anfordern



Daten

  • Maße: 10,50 m x 8,90 m
  • Fläche (qm): 112 m²
  • Dach: Walmdach mit 29°/35° Neigung
  • Wand: Rundstamm 25 cm oder jeden anderen Wandaufbau
  • Preis: ab 77.625 €

Medien