Holzhaus Alpblick zeigt traditionelle Größe

Ein Blockhaus mit großem Balkon

Erker, Balkon und Gauben sind die speziellen Merkmale dieses Haustyps, der, wie sein Name schon andeutet, der Bauweise im süddeutschen Raum nachempfunden wurde.
Dieses Haus ist mit Blockbohlenwänden konzipiert, die mit der bewährten Korkgranulatschüttung gedämmt werden. Auf einer Fläche von 170 Quadratmetern lässt es sich für Familien in diesem Holzhaus sehr gut wohnen. Im ersten Geschoss beeindruckt das Modell durch den offenen, freizügig gestalteten Ess- und Wohnbereich mit amerikanischer Küche. Ein weiterer Wohnraum, ein Bad mit Sauna und die Diele finden Platz. Auf einem halbseitig umlaufenden Balkon können sich die Hausbewohner ausruhen und den Ausblick – in die Alpen, gern auf einen anderen Berg oder einfach nur ins Umland - genießen. Unter dem Satteldach, in der zweiten Etage, verteilen sich weitere drei Räume und ein zusätzliches Bad. Dachschrägen, die durch einige Gaupen unterbrochen werden, erzeugen ein uriges Wohlgefühl und eine solide Sicherheit, zuhause zu sein.

Gesamtkatalog anfordern

 

Daten

  • Maße: 12 m x 10,30 m
  • Fläche (qm): 166 m²
  • Dämmung: Korkgranulat
  • Dach: Satteldach, 38° Neigung
  • Wand: Biodoppelwand 2 x 68 mmm Blockbohlen
  • Preis: ab 116.784 €